Nachrichten vom PMG

Fünfter bei den Deutschen Schulmeisterschaften

 

 

Als amtierender Thüringer Meister des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Wettkampfklasse IV durften die Jungs unseres Gymnasiums zu den Deutschen Schulmeisterschaften nach Bad Blankenburg reisen.

 

Vom 20.11. bis 23.11.2017 trafen hier die Landessieger aller 16 Bundesländer aufeinander.

 

In drei hart umkämpften Partien der Vorrunde erreichten sie als Gruppenzweiter das Viertelfinale. Hier mussten sie sich dem Sportgymnasium Schwerin im Tiebreak mit 13:15 Punkten nur knapp geschlagen geben.

 

Am Abend des zweiten Wettkampftages erkämpften Paul, Martin, Leon und Noah mit zwei weiteren Siegen in den Platzierungsspielen einen beachtlichen fünften Platz.

 

Hierzu gratulieren wir herzlich.

 

 

 

   
© Philipp-Melanchthon-Gymnasium